Wichsverbot: die besondere Bestrafung für unartige Sklaven

Du suchst nach der besonderen Bestrafung? Lass Dich von deiner Domina am Telefon mit einem Wichsverbot belegen. Sie entscheidet, was Du wann wie tun darfst – und was nicht. Klingt heiß? Ist es auch! Hier darfst du alle Verantwortung loslassen. Du darfst nur tun, was deine Herrin von dir verlangt. Selbstbestimmung adé! Du willst dich berühren, während sie dir Schweinereien ins Ohr flüstert? Pech gehabt: Wichsverbot. Deine Hände wandern nach unten, weil die erotische Stimme deiner Herrin dich fast verrückt macht vor Lust? Pech gehabt: Wichsverbot! Anstatt dich real zu fesseln und zu knebeln, knebelt sie deinen Geist. Was du willst, ist vollkommen egal. Sie bestimmt, was läuft und was nicht. Du tust, was sie von dir verlangt. Alles, was du dafür tun musst: ruf sie an – und endlich wirst du so bestraft, wie du es verdienst.

Deine Domina verlangt absoluten Gehorsam beim Wichsverbot

Verbote sind wichtig. Deine Hände gehören ans Telefon und nicht zwischen deine Beine. Du weißt selbst, dass du es nicht besser verdient hast. Du warst unartig, böse, schmutzig. Deine Domina sorgt dafür, dass du kunstvoll bestraft wirst. Mit dem Wichsverbot wirst du an deine Grenzen geführt. Hälst du es aus? Folgst du dem Befehl? Wehe, wenn nicht! Du willst nicht erleben, wie deine Meisterin richtig böse wird mit dir. Du willst es ihr recht machen. Dafür belohnt sie dich. Das weißt du. Das macht dich stolz. Sei ihr zu Diensten. Zeig, dass du ein guter Sklave bist. Folgsam. Unterwürfig. Lass dich von ihr führen, dann erfüllt sie deine geheimsten Wünsche. Zeig ihr, was für ein braver Sklave du bist. Sag es ihr, wenn sie es von dir verlangt. Und das Wichtigste: folge dem Wichsverbot. Du hälst es nicht mehr aus? Lass deine Herrin wissen, wie sehr sie dich gerade quält mit ihrem Befehl.

09005 – 88 99 60 24
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

Das Wichsverbot ist erst der Anfang

Domina erteilt WichsverbotZuerst wirst du denken, es ist einfach. Ein Spiel, mehr nicht. Nur ein Telefonat. Doch deine Domina wird dich eines Besseren belehren. Sie wird dich richtig geil machen. Ihr Knackarsch spannt den Lederrock. Du hörst geradezu, wie sie sich über den Körper streicht. Die Lust steigt auf in dir. Gerade willst du dir Erleichterung verschaffen, da befiehlt sie dir: Wichsverbot. Du folgst – und sie erzählt weiter. Die enge Korsage umhüllt ihre sinnlichen Kurven. Du siehst fast vor dir, wie sich ihre Brust in dem engen Teil hebt. Sie steht groß über dir. Du liegst winselnd zu ihren Füßen. Das gefällt dir? Du willst abspritzen? Wichsverbot! Sie stellt sich breitbeinig über dich. Du siehst ihre geheimsten Stellen. Hat sie dir erlaubt, daran zu denken? Keine Chance: Wichsverbot. Ihr ist vollkommen egal, wie sehr dich das Wichsverbot quält. Du gehörst ihr. Mit Haut und Haar und Wichsverbot. Hör ihr zu. Das ist deine Belohnung. Sie bleibt am Telefon. Auch wenn du es fast nicht mehr aushälst. Es gefällt ihr, dich zu quälen. Dich zu bestrafen. Sie hat die Macht. Gewöhn dich lieber gleich daran. Je mehr du dich wehrst, desto schwerer wird es für dich. Folge ihr und vielleicht, ganz vielleicht löst sie das Wichsverbot auf. Willst du das? Willst du das Spiel beenden? Jetzt bestimmt es dich schon. Sie ist in deinem Kopf. Du weißt, was sie will. Halte dich an das Wichsverbot. Sei ihr zu Diensten. Tu, was sie dir sagt. Du weißt, es ist das einzig Richtige. Dafür bestraft sie dich so gut wie niemand sonst. Mit ihr am Telefon bekommst du endlich, was du verdienst. Sie weiß, was du brauchst. Da kannst du dir sicher sein.

Am Telefon mit Wichsverbot gibt es keine Tabus

Deine Herrin geht mit dir weiter, als du je geträumt hast. Hier erlebst du neue Welten. Peitschen, Knebel, Fesselspiele? Gute Dinge, doch das Wichsverbot hebt dich auf die nächste Stufe. Die Meisterin bestimmt und du Sklave folgst. Aus freien Stücken. Weil du es willst. Sie muss dir nicht die Hände binden, damit du tust, was sie sagt. Sie hat dir Kontrolle über deinen Körper. Sitzt du im Büro oder abends auf dem Sofa? Mit ihr am Telefon tauchst du ein in eine neue Dimension der Lust. Du wirst das Gefühl haben, sie steht neben dir und sieht jede deiner Bewegungen. Du musst leise sein, während deine Lust dich quält? Sie wird deinen schnellen Atem hören. Sei ihr zu Diensten, denn sie kennt dich. Besser als du selbst. Nichts bleibt ihr verborgen. Sie erahnt deine geheimsten Wünsche. Und sie weiß, wie schmutzig du bist. Auch wenn du es sonst gut verstecken kannst: deine Meisterin weiß es einfach. Sie weiß, wie böse du warst. Sie weiß, du sehnst dich nach Bestrafung. Sie wird dich richtig geil machen, doch deine Lust ist ihr nichts wert. Deine Bedürfnisse sind nichts wert bei ihr! Einzig was sie will, ist wichtig. Finde raus, wie du ihr zu Diensten sein kannst: ruf sie an. Es ist zu deinem Besten. Und das weißt du auch…